Hagenshof, 1983-1984

Claudia Thoelen — Duisburg

Hintergrund zur Fotoserie

Der Hagenshof ist eine Hochhaussiedlung für 2400 Menschen, die in den 1970er Jahren in Duisburg Meiderich gebaut wurde. Ein sogenannter sozialer Brennpunkt, der in den 1980er Jahren, in denen die Bildserie entstanden ist, seinen Höhepunkt erreichte. Für viele war und ist es eine Übergangslösung hier unterzukommen, aber nicht wenige Bewohner identifizieren sich mit dem Quartier. Inmitten der trostlosen und sterilen Hochhauskulisse richten sie sich kleine Oasen ein, so entstehen typische Alltagsidyllen, die auch wenn sie den Ort widerspiegeln, auch von Widerstand zeugen.

© Sämtliche Nutzungsrechte an den abgebildeten Fotografien liegen bei Claudia Thoelen