Vita

Ekkehart Bussenius

Geboren 1962 in Flensburg

Ekkehart Bussenius
© Ekkehart Bussenius

Kontakt

info[∂]busseniusreinicke.de
1993
seit 1993 Selbständiger Fotodesigner in den Bereichen: People, Architektur, Industrie und Stillife
2003 - 2005
Eröffnung der Galerie FREIRAUM als Forum für zeitgenössische Fotografie
2005
„Heimatbilder“ / Galerie FREIRAUM
2006
„Garten Eden“ / Schloss Dyck
2010
„Heimatgeschichten-homestories“ / TWINS.2010 Dortmund-Novi Sad / Kulturhauptstadt 2010
2006
„Invisible landscapes / Heimatbilder“ / „Anderer Grund“ / Pixelprojekt_Ruhrgebiet 2006, Gelsenkirchen, München
2006
„Heimatbild-Utopie und Wirklichkeit“, Kokerei Zollverein, Essen
2007
„La maison de mes reves“ / Wiesbadener Fototage
2010
Architekturmuseum der TUM / Pinakothek der Moderne „Wendepunkte im Bauen. Von der seriellen zur digitalen Architektur“
2010
„Nachtschatten“ / Fotofestival „horizonte zingst“
2010
„Portraits“ / documenta-Halle, Kassel
2011
„Heimatbilder“ / backlight Festival, Tampere
2006
Preisträger Px3 Award Paris / „La maison de mes reves“
2006
Preisträger des Projektes „Garten Eden“ / EGHN
2008
„Heimatgeschichten-homestories“ / TWINS.2010 Dortmund-Novi Sad / Kulturhauptstadt 2010
2010
„Heimatgeschichten-homestories“ / BRIDGES Fotopreis 2010
2006
Edition „Heimatbild-Utopie und Wirklichkeit“
2009
Edition.2010 / limitierte Kunstmappe
2010
Ausstellungskatalog / Fotofestival „horizonte zingst“
2010
Ausstellungskatalog „Ich sehe was , was Du nicht siehst“ / documenta-Halle, Kassel
2011
Ausstellungskatalog„Heimatbilder“ / backlight Festival, Tampere

Weitere Bildserien von Ekkehart Bussenius im Pixelprojekt Ruhrgebiet

4630

4630

Stadt/Architektur, Arbeit/Produktion

4370

4370

Stadt/Architektur

Heimatgeschichten

Heimatgeschichten

Menschen/Soziales

Previous Next