Scooter_Kids, 2018

Benito Barajas — Dortmund

Hintergrund zur Fotoserie

Die vorliegende Fotoserie „Scooter-Kids“ entstand an einem Autoscooter in der Dortmunder Nordstadt. Ein einzigartiger Ort der Interaktionen, eine Bühne jugendlicher Subkultur. Junge Menschen aus unterschiedlichen Erdteilen, zusammengeführt in einer deutschen Großstadt. Sie gestalten den Raum um sich herum, schaffen sich ihre Community. Durch die Nähe wird der Einzelne Teil des Wirs. Spannungen und Zuneigungen mit- und umeinander liegen nah beieinander. Es gilt, sich auszuprobieren im Spiel der Identitäten.

Als Fotograf halte in meinen Bildern fest, was innerhalb von Sekunden passiert. Der Betrachter bekommt den besonderen Moment zu sehen, den Moment von Freundschaft und Respekt, aber auch von Selbstdarstellung und Coolness.

© Sämtliche Nutzungsrechte an den abgebildeten Fotografien liegen bei Benito Barajas