Brigitte Kraemer

Im guten Glauben

Kulturelle Vielfalt ist ein Thema, das positive Emotionen, Zustimmung und Ängste bei Einheimischen und Zugewanderten auslöst. Entsprechend der kulturellen Wurzeln Mitteleuropas ist das Christentum fest in Deutschland verankert. Durch Migration aber sind viele neue Religionen nach Deutschland eingewandert. Vor allem der Islam, aber auch der Buddhismus und Hinduismus und aus Osteuropa sind zahlreiche Juden zugewandert. Brigitte Kraemer zeigt die Vielfalt und Lebendigkeit religiöser Riten im Ruhrgebiet und in NRW. Mit offenem Blick begegnet sie den Gläubigen und gibt Einblicke in das religiöse Leben. In leuchtenden Farben stellt sie die Unterschiede und Gemeinsamkeiten heraus und bringt sie in atmosphärischer Dichte zusammen. Dabei zeigen ihre Bilder den Charme der Vereinbarkeit von Religion und Alltagswelt und ermöglichen einen Blick in einen Lebensbereich, der den „anderen“ normalerweise verschlossen bleibt.
© Sämtliche Nutzungsrechte an den abgebildeten Fotografien liegen bei Brigitte Kraemer

Weitere Bildserien von Brigitte Kraemer im Pixelprojekt Ruhrgebiet

draußen zuhause

draußen zuhause

Menschen/Soziales

Am Kanal

Am Kanal

Menschen/Soziales, Landschaft/Ökologie

Bottrop-Ebel

Bottrop-Ebel

Menschen/Soziales, Stadt/Architektur

Camper an der Ruhr

Camper an der Ruhr

Menschen/Soziales, Landschaft/Ökologie

Friedensengel

Friedensengel

Menschen/Soziales

Previous Next