Christian Diehl

Dortmunder Berge

Christian Diehl zeigt in der Serie „Dortmunder Berge“, dass sich an unvermuteten und überraschenden Stellen Erhebungen finden, die diesen Namen verdienen, wenn auch ironisch gefärbt. Diehl wählt für seine Bauschuttberge Bildausschnitte, in denen weder im Vorder- noch im Hintergrund weitere Informationen vom Motiv ablenken können.
Auf diese Weise verleiht er den temporären Bergen eine Monumentalität, die in krassem Widerspruch zu ihrer Vergänglichkeit steht. So ergibt sich eine erhabene Typologie hinsichtlich der jeweils spezifischen Struktur und Farbigkeit von Abrissvorhaben im östlichen Ruhrgebiet.
Reinhild Kuhn - Künstlerhaus Dortmund, 2005
© Sämtliche Nutzungsrechte an den abgebildeten Fotografien liegen bei Christian Diehl

Weitere Bildserien von Christian Diehl im Pixelprojekt Ruhrgebiet

1m³

1m³

Landschaft/Ökologie

Betreten  Verboten

Betreten Verboten

Stadt/Architektur, Arbeit/Produktion

Neu
Vortrieb

Vortrieb

Landschaft/Ökologie, Arbeit/Produktion

Previous Next