Dirk Krüll

Arbeitersiedlungen im Ruhrgebiet

Im Rahmen einer Ausstellung für den Werkbund: „Bei uns zuhause“ entstanden in sechs alten und neuen
Arbeitersiedlungen im Ruhrgebiet Aufnahmen, die die sozialen Dimensionen und Vorgänge in den verschiedenen Wohnräumen sichtbar machen sollten.
In jeder Siedlung sollte ein Stück ihrer unverwechselbaren Identität spürbar werden:
„….Anrührende und irritierende Situationen voll menschlichen Lebens in eher zufällig ausgewählten alten und neuen Siedlungen des Ruhrgebiets. Es sind Bilder jenseits abgegraster Ruhrgebietsklischees entstanden, die ihre eigene Wirklichkeit haben und neue Blicke auf die soziale in der gebauten Realität öffnen. Dirk Krüll bezieht uns ein, fordert unsere Beteiligung, unser Blick durch seine Linsest nie der eines Voyeurs - wir sind mitten im Geschehender surreale Szenen ziehen uns an. Die Bilder sind das Gegenbild der architektonischen Choreographie der Bewohner, die die Akteure dieser Bilder sind…..“
(aus der Laudatio zur Ausstellung: „Leben in alten, leben in neuen Siedlungen“ von Prof. M.Walz, 07.06.97)
© Sämtliche Nutzungsrechte an den abgebildeten Fotografien liegen bei Dirk Krüll

Weitere Bildserien von Dirk Krüll im Pixelprojekt Ruhrgebiet

Neu
Das Ruhrgebiet in den 80ern

Das Ruhrgebiet in den 80ern

Stadt/Architektur, Arbeit/Produktion

Tierliebe im Revier

Tierliebe im Revier

Menschen/Soziales

Das Ruhrgebiet vor dem Wandel

Das Ruhrgebiet vor dem Wandel

Menschen/Soziales, Arbeit/Produktion

Previous Next