Vita

Yolanda vom Hagen

Geboren 1982 in Düsseldorf

Yolanda vom Hagen
© Yolanda vom Hagen

Kontakt

mail[∂]yovohagrafie.de
2002
Praktikum bei Kloppes & Friends in Düsseldorf
2002
Heinriche Heine Universität Düsseldorf, Kunstgeschichte und Philosophie
2003 - 2009
Fotodesign Studium, FH-Dortmund
2005
Praktikum bei der Lichtbildstelle der Polizeiwache Dortmund
2006 - 2007
Fotografie/Sinologie, Beijing Film Akademie
2009
Diplom Fotodesign, FH-Dortmund unter Jörg Winde und Norbert Hütterman
2020
Weiterbildung und Zertifizierung zum Life Coach (ICF) und NLP Coach
2005
Fotokünstlerin mit Schwerpunkt Menschen, Emotionen und Umfeld
2009
Freie Fotografin für Interieur, Industrie und Dokumentarfotografie in China und Deutschland
2010
Offizielle Pressefotografin des Deutschen Pavillons auf der Expo 2010 in Shanghai
2017
Foto-Coaching, Fotografie als Weg zur Heilung
2010
Shanghai Expo 2010, Kunst im Deutschen Pavillon – „Karlstraße“ und „Menschen der Karlstraße''
2010
China/Shanghai Expo 2010 Düsseldorfer Pavillon, Hackenfleisch-Das Leben der Chinesen in Deutschland
2010
Düsseldorf, DCC Restaurant JinLing - ''Und in Wirklichkeit ist China blau''
2011
Konrad Adenauer Stiftung Shanghai, China. ''Beijing Blue''.
2019 - 2020
Konfuzius Institut Düsseldorf, Fotoarbeiten: „Beijing Blue“, „Und in Wirklichkeit ist China blau“
2006
Fotopromenade Landschaftspark Emscherbruch
2006
Ferne Welten/ Freie Stadt- Dortmund im Mittelalter: Austellung in der Reinoldikirche Dortmund - Zeit*Blick*Raum*Punkt
2008
''Pixelprojekt_Ruhrgebiet'', Wissenschaftspark, Gelsenkirchen
2009
Frankfurter Buchmesse 2009 - Hackenfleisch - Das Leben der Chinesen in Deutschland
2010
Ruhr Museum, Bereich Gegenwartsfotografie „Menschen der Karlstraße 2006“
2014
Yan Huang Art Museum - My Eagerland _In China “Karlstreet/Im Pott” (Beijing, China)
2015
THE FIREFLIES GATHERING - EXHIBITION - 空斯文里 KONGSIWENLI, “10sqm-reLocation”
2017
Tongji Museum Shanghai - ''Life Death Transition'' Ausstellung - ''Im Pott'' / ''Darkroom Experiment'' / ''Image Tremors''
2018
Intl. Contemporary Art Space (Shanghai, China) “Love Hate Seperation” Ausstellung – “Life in Memory”
2019
Düsseldorf Photoweekend, Fotoarbeiten: „Und in Wirklichkeit ist China blau!“ und „Beijing Blue“
2020
Parallelwelten – Fotoarbeiten zur Kinderarmut in Deutschland. Fotoarbeit: „166A - On the path of my past”
2008
DAAD-Stipendium
2008
1. Preis beim Canon Fotowettbewerb in China/Beijing
2019
Nominierte des HouDengKe Foto-Awards 2019
2008
''Hackenfleisch'' - Das Leben der Chinesen in Deutschland. (Fotoband)
2008
''Und in Wirklichkeit ist China blau'' (Fotoband)
2009
''Beijing Blue'' (Bildband über die Bevölkerung von Beijing)
2010
Deutsches Architektenblatt, Bundesarchitektenkammer – Ausgabe Nordrhein-Westfalen
2010
Baukultur, DAI-Verband Deutscher Architekten-& Ingenieurverein – Ausgabe 4/2010 ISSN 1862-9571
2010
Kunstjahr 2010, Die Zeitschrift, die Bilanz zieht - Nummer 10, Seite 236-238 ISSN 1618-4106
2010
Architectural creations ARC Ausgabe Sirien 2/2010 - L´ARCA – Expo Shanghai
2010
Archicreation July/August 2010 Nr. 260 ISSN 0394-2147 - PLOT-
2010
Vanity Fair Special Expo 2010 Shanghai Issue – Ausgabe 9/2010 Nr.6 ISSN 978-3-89986-127-3
2010
Taiwan Architect – Ausgabe 8/2010 No.428 Titelbild, Seite 74-79 ISSN 1011-6818
2012
“The German Pavilion - Planning, Construction, Usage and Recycling of the German Pavilion at the World Exposition 2010 in Shanghai, China”
2013 - 2020
Mitarbeitermagazine von Geberit, George Fischer und Robert Bosch Stiftung. Welt am Sonntag, Bridge, Finanz und Wirtschaft Schweiz, Continental, Dekra, Zeiss

Weitere Bildserien von Yolanda vom Hagen im Pixelprojekt Ruhrgebiet

Im Pott

Im Pott

Menschen/Soziales, Stadt/Architektur

Previous Next