Vita

Cornelia Wimmer

Geboren 1952 in Baden-Baden

Cornelia Wimmer
© privat

Kontakt

cornelia_wimmer[∂]web.de
1972 - 1977
Studium Französisch und Russisch auf Lehramt
1980 - 1981
Referendariat und 2. Staatexamen
1981 - 1990
Lehrerin außerhalb des Schuldienstes; berufsbegleitendes Studium der Kunsterziehung in Duisburg und Essen
1990 - 2015
Lehrerin für Französisch und Kunst an Gesamtschulen
2007
''Nordstadtbilder'', Praxis Dr. Vögler, Dortmund
2008
''Grabeland'', VHS Dortmund
2009
''Kirmes'', Balou, Dortmund
2013
''Fasten seatbelts'', Praxis Dr. Vögler
2014
''Dortmunder Schulhöfe'', VHS Dortmund
2008
''Grabeland'' als Beitrag zur Ausstellung des Pixelprojekts Ruhrgebiet
2013
Weit, weit weg von hier, hier vor meiner Tür, Mensch und Topografie, Pavillon Projektraum Fotografie, Blowin' Free, Emscherkunst 2013
2014
''Dortmunder Schulhöfe'' als Beitrag zur Austellung des Pixelprojekts Ruhrgebiet
2016
''Dortmund Nord'' als Beitrag zur Ausstellung des Pixelprojekts Ruhrgebiet
2017
''Fenster'' im Rahmen einer Ausstellung von neueheimat.ruhr
2019
Bernd Bruns, Monika Niehaus, Cornelia Wimmer, ''Burgholzstraße 150'', Anne-Frank-Gesamtschule Dortmund
2019
''oldschool'' als Beitrag zur Ausstellung des Pixelprojekts Ruhrgebiet
2020
Auswahl ''Dortmunder Schulhöfe'' im Rahmen des Kulturprogramms des (pandemiebedingt abgesagten) DGfE-Kongresses der Universität zu Köln
2018
in: Anne-Frank-Gesamtschule, ''Ein starkes Stück Nordstadt'', Jahrbuch 2018, S 40-41 (mit Monika Niehaus)
2019
Bernd Bruns, Monika Niehaus, Cornelia Wimmer, ''Burgholzstraße 150''
2020
''Schulhöfe'' in: Optimierungen, Kunst und Kultur; Katalog zum DGfE-Kongress, S.20

Weitere Bildserien von Cornelia Wimmer im Pixelprojekt Ruhrgebiet

Neu
Grävingholz

Grävingholz

Landschaft/Ökologie

oldschool

oldschool

Stadt/Architektur

Dortmund Nord

Dortmund Nord

Stadt/Architektur

Dortmunder Schulhöfe

Dortmunder Schulhöfe

Stadt/Architektur

Previous Next