Bewerbungspahse für die Neuaufnahmen in das Pixelprojekt_Ruhrgebiet endet am 31.12.2021

Wieder ist ein Jahr vergangen und die Möglichkeit noch in diesem Jahr Bildserien zur Entwicklung der Region Ruhrgebiet bei Pixelprojekt_Ruhrgebiet einzureichen, endet erneut am 31.12. des Jahres. Neu ist, dass wir aus den Neuaufnahmen dieses und des vergangenen Jahres 3 Bildserien auswählen, die wir als Einzelausstellungen mit Katalog auf der Zeche Zollverein (Rundeindicker in der Kohlenwäsche) ausstellen werden.

Auch wenn wir einen besonderen Fokus auf aktuelle Arbeiten zur Region richten, sind wir nach wie vor auch an historischen Serien interessiert. Kriterien sind die fotografische Qualität und die Relevanz für die Region.


Reicht eure Arbeiten ein, macht sie und euch sichtbar und erweitert die digitale fotografische Sammlung der Region Ruhrgebiet. Die Bewerbung erfolgt online auf der Seite des Projektes


Also: bis zum 31.12.2021 sind Bewerbungen für eine Neuaufnahme in das Pixelprojekt_Ruhrgebiet möglich. Fotografinnen und Fotografen können sich bis zum 31.12 2021 mit bis zu 4 Fotoserien um eine Neuaufnahme in das Pixelprojekt_Ruhrgebiet bewerben. Anfang 2022 tritt die Jury zusammen, um die Neuaufnahmen 2021/22 auszuwählen. Auch für 2022 ist wieder eine Ausstellung mit Ausschnitten aus allen neu aufgenommenen Arbeiten im Wissenschaftspark Gelsenkirchen geplant. Zusätzlich sind 3 Einzelausstellungen auf der Zeche Zollverein geplant.

Informationen zur Bewerbung und Bewerbung unter:
https://www.pixelprojekt-ruhrgebiet.de/pixelprojekt/bewerbung

Bewerbungsphase Pixelprojekt_Ruhrgebiet 2022 endet bald

29. November 2021, von Pixelprojekt Ruhrgebiet